11. Oktober 2013
von
Kommentare deaktiviert für Einwurf zum Wochenende: Die Aushöhlung des Datenschutzes macht auch vor dem Anwalt nicht mehr halt!

Einwurf zum Wochenende: Die Aushöhlung des Datenschutzes macht auch vor dem Anwalt nicht mehr halt!

Es mag nicht mehr wirklich überraschen, sollte aber jeden Bürger dieses Landes beunruhigen: Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ von dieser Woche hören Ermittlungsbehörden entgegen der bestehenden Rechtslage auch Gespräche zwischen Mandanten und ihren Anwälten ab. Mehr anzeigen >

Karsten + Chudoba, Rechtsanwälte, Fachanwälte, Berlin

10. Oktober 2013
von
Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Karsten + Chudoba! Das Bilderalbum zur Kanzleigeschichte

10 Jahre Karsten + Chudoba! Das Bilderalbum zur Kanzleigeschichte

Vor genau 10 Jahren hat alles angefangen…

Berlin, im Jahr 2003 – wir waren noch jung, hatten eine taufrische Anwaltszulassung in der Tasche und wussten, was wir damit anfangen wollten: eine eigene kleine, aber feine Anwaltskanzlei gründen, die uns entsprach und in der wir gerne als Anwälte tätig sein wollten. Nicht allzu konservativ, in der Ausrichtung eher einfach und klar, wollten wir unseren Mandanten als juristische Dienstleister zur Seite stehen. Der Fokus sollte dabei eindeutig auf dem  Wirtschaftsrecht liegen, so dass wir die grundlegenden Rechtsfragen, die sich in einem Unternehmen ergeben, über unsere Kanzlei abdecken konnten. Und so fing alles an mit der Kanzlei Karsten & Schubert, die heute Karsten + Chudoba heißt. Mehr anzeigen >

7. Oktober 2013
von
Kommentare deaktiviert für Rechtliche Anforderungen an das E-Mail-Marketing

Rechtliche Anforderungen an das E-Mail-Marketing

Eine nach wie vor attraktive und relativ preiswerte Möglichkeit, die Kommunikation mit neuen oder bestehenden Kunden aufzubauen, ist das E-Mail-Marketing. Wer sich regelmäßig mit interessanten Newslettern oder attraktiven Angeboten via E-Mail an seine Zielgruppe wendet, setzt sich nachhaltig in Erinnerung. Allerdings setzen das Wettbewerbs- und Datenschutzrecht dieser direkten Kundenansprache sehr enge Grenzen, die nicht nur im B2C-Bereich, sondern ohne Abstriche auch im B2B-Bereich gelten. Mehr anzeigen >

2. Oktober 2013
von
Kommentare deaktiviert für Verträge mit Werbeagenturen – ein Überblick über die wesentlichen rechtlichen Fragen

Verträge mit Werbeagenturen – ein Überblick über die wesentlichen rechtlichen Fragen

Die Beauftragung von Werbemaßnahmen fordert beiden Vertragspartnern, der Agentur, wie auch dem werbetreibenden Unternehmen, eine intensive Zusammenarbeit und eine klare Kommunikation ab. Zwischen der ersten Ideenfindung und der endgültigen Umsetzung einer Werbemaßnahme sind zahlreiche Zwischenschritte zu meistern. Dementsprechend viele Rechtsfragen können sich im Laufe des Auftragsverhältnisses ergeben, die zwischen Agentur und Unternehmen aufgeworfen werden könnten. Mehr anzeigen >

19. September 2013
von
Kommentare deaktiviert für Hafte ich als Geschäftsführer einer GmbH persönlich für Wettbewerbsverstöße von Mitarbeitern?

Hafte ich als Geschäftsführer einer GmbH persönlich für Wettbewerbsverstöße von Mitarbeitern?

Das Kammergericht Berlin hat sich in einem kürzlich veröffentlichten Urteil mit der Frage befasst, ob ein GmbH-Geschäftsführer persönlich für Wettbewerbsverstöße der GmbH gegenüber Dritten haftet.

Im dort entschiedenen Fall ging es um Mitarbeiter der GmbH, die im Wege von Haustürwerbung neue Kunden für die GmbH gewinnen sollten und dabei falsche Angaben über Preisvorteile und Vertragsstruktur gemacht haben. Mehr anzeigen >

17. September 2013
von
Kommentare deaktiviert für Neues zur Koppelungsklausel im Geschäftsführervertrag

Neues zur Koppelungsklausel im Geschäftsführervertrag

Das OLG Saarbrücken hat sich in einer aktuellen Entscheidung mal wieder mit dem Thema „Koppelungsklausel“ befasst.

Die Koppelungsklausel ist ein wichtiges Thema beim Anstellungsvertrag eines GmbH-Geschäftsführers. Der GmbH-Geschäftsführer kann gemäß 38 Abs. 1 GmbHG jederzeit von den Gesellschaftern als Geschäftsführer abberufen werden. Mehr anzeigen >